FANDOM



AusstrahlungBearbeiten

Vereinigte Staaten

Die erste Staffel wurde zwischen dem 6. Februar und dem 14. Mai 2012 auf NBC jeweils hinter einer Ausgabe der Castingshow The Voice gezeigt. Nach anfänglich sehr guten Einschaltquoten mit über zehn Millionen Zuschauern und einem Rating von 3,8 in der werberelevanten Zielgruppe, was sie nach Once Upon a Time – Es war einmal… und Touch zum drittbesten Serienstart eine Dramaserie in der Season 2011/2012 macht, gingen im Laufe der Ausstrahlung immer wieder Zuschauer verloren, sodass beim Staffelfinale nur noch knapp sechs Millionen und ein Rating von 1,8 herauskam. Trotz dieses Quotenrückganges wurde im März 2012 eine zweite Staffel bestellt, deren Ausstrahlung ab dem 5. Februar 2013 bei NBC geplant ist.

Deutschland

Für Deutschland besitzt die RTL Group die Ausstrahlungsrechte, wo man entschieden hat, die erste Staffel zwischen dem 3. und dem 6. Januar 2013 als Eventprogrammierung auf RTL II zeigen zu wollen.

International

Auch international wird Smash bereits in über 18 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, Südostasien, sowie in Australien verbreitet. Neben den Vereinigten Staaten wird die Serie seit dem Jahr 2012 auch in Kanada, Lateinamerika, Italien, Island, Frankreich, Israel, Portugal, Schweden, den Philippinen, dem Vereinigtem Königreich und in einigen asiatischen Ländern wie Indien, Südkorea und Malaysia. Smash wird bei vielen verschiedenen Sendern der jeweiligen Länder ausgestrahlt, so wird sie zum Beispiel in Lateinamerika beim Universal Channel, in Südostasien von Diva Universal und in Kanada bei CTV gezeigt. Ansonsten ist die Ausstrahlung größtenteils auf den länderspezifischen frei emfangbaren Privatsendern zu sehen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.